Unique Content

Was hat es mit Unique Content auf sich?

Artboard 25 copy.png

Als Unique Content werden (Text-)Inhalte bezeichnet, die einzigartig sind und auf keiner anderen Seite im Internet existieren.
Er steht im Gegensatz zum Duplicate Content, dem duplizierten oder kopierten Text. Um eine gute Website zu gestalten und diese erfolgreich in den Suchmaschinen zu platzieren, ist Unique Content unverzichtbar. Denn die Verwendung von Duplicate Content kann im besten Fall zu schlechten Platzierungen im Suchmaschinenranking führen, im schlimmsten jedoch zum Ausschluss aus Google und Co.

Unique Content ist das Alleinstellungsmerkmal Ihrer Website. Er grenzt Sie von anderen ab, hebt Ihre Angebote besonders deutlich hervor und macht Ihre Seite im besten Falle noch bei den Suchmaschinen beliebt. Doch Vorsicht: Nicht jeder Text eignet sich als Web-Text! Ein paar Kriterien müssen erfüllt sein, damit die Besucher und die Suchmaschinen Ihre Seite mit Aufmerksamkeit belohnen.

It’s all about attention – was muss Unique Content leisten?

Sie kennen es vermutlich selbst: Man sucht eine Information oder ein Produkt und möchte möglichst schnell fündig werden. Eine kurze Suchanfrage bei Google und schon sind die ersten Ergebnisse auf dem Schirm. Doch welche Seite Ihre Aufmerksamkeit für längere Zeit fesselt, entscheidet sich innerhalb weniger Sekunden.

Hier zeigt sich, was Unique Content leistet: Er ist in der Lage durch ansprechend aufbereitete und präzise vermittelte Informationen, die Neugier eines Besuchers zu wecken und ihn zum Weiterlesen oder sogar zum Kauf zu bewegen. Doch nicht jeder Unique Content ist guter Unique Content. Es gibt einiges, was es zu beachten gilt: Web-Texte werden anders gelesen als Print-Texte. Viele User überfliegen die Texte und ziehen weiter, wenn sie die gewünschten Informationen nicht schnell finden. Deshalb muss der Web-Text in leicht verdaulichen Häppchen serviert werden, die dem User in kurzer Zeit alles Wichtige bieten. Dafür ist eine übersichtliche Struktur und präzise Informationsvermittlung durch verständliche Grammatik, kurze Sätze und vor allem eine korrekte Orthografie von Nöten. Letztere lässt Ihre Inhalte seriös und professionell wirken.

Sind diese Kriterien erfüllt, ist Ihr Unique Content auf dem richtigen Weg. Nun muss er nur noch den hohen Ansprüchen der Suchmaschinen gerecht werden. Um von Google und Co. gut eingestuft zu werden, ist es wichtig, die Web-Texte mit für die Website relevanten Keywords und der richtigen Keyword-Dichte zu unterfüttern. Erst dann steht einer guten Platzierung nichts mehr im Wege.

Warum ist Unique Content so wichtig?

Guter Unique Content ist wichtig für die SEO-Optimierung Ihrer Website und schlägt sich in einer guten Suchmaschinenplatzierung nieder. Zielgruppengerechter Content ermöglicht es Ihnen zudem, Kundengruppen gezielt anzusprechen und die einzelnen Besucher auf der Seite. Hier ist ein wichtiges Stichwort die Usability, die Nutzerfreundlichkeit der Website.

Für wen ist Unique Content wichtig?

Streng genommen profitiert jede Website von Unique Content. Besonders gut ist er jedoch für Onlineshops und Shopping-Plattformen. Denn wenn diese ausnahmsweise nicht auf die Produktbeschreibungen des Herstellers zurückgreifen, heben sie sich von der Masse ab und verbessern ihre Rankingposition. Die Nutzer finden die Angebote leichter, was langfristig zu mehr Traffic führt. Vor allem für Websites, die von Traffic leben, ist dies von Bedeutung.

Egal, ob Sie Informationen bereitstellen oder Produkte verkaufen möchten, mit gutem Unique Content bringen Sie Ihre Website nach vorn.

CarinaComment